GOZO

Geografie

Gozo befindet sich mitten im Mittelmeer - eine kleine Insel, die zu Malta gehört, das seit 2004 EU-Mitglied ist.
 

Nicht grösser als ca. 7 x 14 km, mit einer Küstenlinie von ca. 52 km Gozo is about 14 x 7 km ist es bekannt für seine äusserst klaren Tauchgründe und faszinierenden Unterwasser-Landschaften. Kein Wunder, dass es erst kürzlich zu einem der weltweit besten Tauchgebiete gewählt wurde.

 

Aber auch über Wasser hat Gozo einiges zu bieten: Atemberaubende Felsformationen und Klippen, wilde Landschaften, die zum Wandern einladen, altmodische Dörfer und deren entspannte Bewohner.

 

Klima

Heisee trockne Sommer und milde Winter prägen das Klima.

Die Wassertemperaturen steigen im Sommer auf 28 Grad, während das Wasser bis auf ca. 14 Grad im März abkühlt.

 

Im Herbst und Frühjahr kann es Stürme mit stärkeren Böen und Regenfälle geben. Glücklicherweise hält sich das schlechte Wetter nie lange auf, so dass Sonne und milde Temperaturen sich immer wieder schnell durchsetzen. 

Hier klicken für die aktuelle Wettervorhersage

 

 

Was tun über Wasser

Neben dem Tauchen bietet Gozo wunderbare Ruhe vom hektischen Alltag und ist ein wunderbares Ziel zum Wandern, Kajaken, Klettern, für prähistorische Kultur, Weinproben, oder einfach nur zum Faulenzen.

 

Mehr und mehr Anbieter haben Gozo im prgramm und bieten organisierte Touren und Aktivitäten: Kulinarische Events, Yoga, Malkurse und Meditation. AquaFlow, eine besondere Art der Shiatsu Massage im warmen Wasser, gehört ebenfall dazu.

 

Segway Touren, Hop-on-Hop-off- Busse und Quad Bike Touren bieten auf abenteuerliche Weise an, die Insel an tauchfreien Tagen zu entdecken.

Gozo - Ganzjahrestauchen in Reichweite !